Neue Homepage nötig? Für Hoteliers, Gastronomen und Einzelhandel in Bayern

Aug 3, 2018 | Bayern-online, Fotos und Videos, Homepage, Internetmarketing, Mittwochsrunde, Social Media |

Neue Homepage nötig? Für Hoteliers, Gastronomen und Einzelhandel in Bayern

Sie als Hotelier, Gastronom oder Einzelhändler in Bayern stehen vor der Entscheidung sich eine neue Homepage anzuschaffen? An was müssen Sie denken? Redaktionssystem, Fotos, Texte, Social Media, Pflege, Public Relation… Wir sagen Ihnen, welche Schritte Sie einschlagen sollten, um zu einem optimalen Ergebnis zu kommen.

 

1. Grundbausteine

Für eine Homepage benötigen Sie zunächst einen Server sowie jemanden, der den Server betreut. Hierbei können Sie sich gerne an uns wenden. Des Weiteren müssen Sie sich für ein Redaktionssystem entscheiden, wie beispielsweise WordPress oder Typo3.

 

2. Fotos

Fotos sind elementare Bestandteile auf einer Website. Sie sollten unbedingt Bilder von Ihrem Betrieb, den angebotenen Produkten, den Gerichten sowie von den Mitarbeitern auf Ihrer Homepage präsentieren. Hierbei empfehlen wir Ihnen, professionelle Fotos machen zu lassen.

 

3. Texte

Eine Website sollte natürlich ansprechende Texte enthalten. Unser Tipp: lassen Sie die Texte von jemandem erstellen, der einen objektiveren Blick als Sie selbst auf Ihr Unternehmen hat, um ein optimales Ergebnis zu bekommen.

 

4. Kontaktdaten

Was die meisten Menschen auf Ihrer Website suchen, sind die Kontaktdaten. Deswegen ist es ganz wichtig, dass sie dort ganz einfach gefunden werden können. Außerdem empfehlen wir Ihnen, einen Link zu Google Maps und zur Apple Karte hinzuzufügen, damit Ihre Kunden sofort die Lage Ihres Unternehmens kennen.

 

5. Inhalte aktualisieren

Es ist ganz wichtig, eine Homepage zu pflegen und die Inhalte andauernd zu aktualisieren. Wenn Sie beispielsweise Ihre Speisekarte oder andere Angebote auf Ihrer Website zeigen, müssen diese bei Änderungen natürlich ebenfalls angepasst werden. Weiterhin sollten Sie darauf achten, die Inhalte auf allen Ihren Kanälen regelmäßig zu aktualisieren, also beispielsweise auch bei Bayern Online oder auf Ihrer Facebook Seite.

 

6. Design

Heutzutage ist das Smartphone ein ständiger Begleiter. Und auch Homepages werden damit sehr oft besucht. Deswegen ist es wichtig, das Design der Website für unterschiedliche Geräte zu optimieren.

 

7. Auf die Website aufmerksam machen

Es ist ganz wichtig, dass Ihre Kunden sowie Interessenten von Ihrer Website erfahren. Eine gute Möglichkeit, darauf aufmerksam zu machen, sind Ihre Social Media Kanäle. Hier können Sie einfach einen Link zu Ihrer Website teilen und so Ihren Followern zeigen.

 

8. SEO

Ihre Website muss natürlich bei Google gefunden werden. Deswegen sollten Sie in einem Selbstversuch herausfinden, wie Sie in der Rolle als potenzieller Kunde bei einer Googlesuche auf Ihr Unternehmen stoßen würden. Überlegen Sie einfach, welche Begriffe Sie bei Google eingeben würden, um beispielsweise ein Restaurant im Frankenwald zu finden. Es gibt natürlich auch Hilfestellungen, wie beispielsweise Google Trends, womit Sie schauen können, welche Begriffe häufig gesucht werden. Auf diese Weise können Sie dann Ihre Texte mit bestimmten Keywords versehen und werden besser bei Google gefunden.

 

9. Bewertungen

Google My Businnes, Trip Adviser und Yelp – hier sollten Sie auf jeden Fall gelistet werden. Und genau dort wird Ihr Unternehmen auch bewertet. Auf diese Bewertungen können Sie als Unternehmen natürlich reagieren. Unser Tipp: auch wenn Sie Ihrem Kunden am liebsten einiges an den Kopf werfen möchten, weil er eine schlechte Rezension geschrieben hat – bleiben Sie stattdessen freundlich, denn das wirkt professionell. Bewertungen sind außerdem für Sie als Unternehmer wertvoll. Denn dadurch bekommen Sie ein Feedback und können darauf reagieren.

 

10. Fazit

Wir empfehlen Ihnen eine Website mit professionellen Fotos und Texten. Die Inhalte sollten dabei stets aktualisiert werden. Weiterhin sollten Sie auf die Suchmaschinenoptimierung achten sowie auf ein Design, das auf mehrere Geräte optimiert ist. Zudem ist es wichtig, auf Bewertungen angemessen zu reagieren und entsprechend zu handeln.

Wenn Sie gerne unsere Hilfe bei Ihrer neuen Website haben möchten, kontaktieren Sie uns einfach:

Mark.Zimmermann@Bayern-Online.de

 

 

 

 

Folgt mir:

Mark Zimmermann

Gründer des Regionalportals Bayern-online, Hauptaufgabe neben Entwicklung von Bayern-online ist die Suche nach neuen Medienberatern. http://www.Partner.Bayern-online.de
Folgt mir:
Was ist Ihnen an Ihrer Internetseite am Wichtigsten?

Aktuelle Beiträge

Social Media Marketing für Hotels, Gastronomie und Einzelhandel in Bayern

Social Media Marketing für Hotels, Gastronomie und Einzelhandel in Bayern   Fast jeder ist heutzutage in den Sozialen Medien aktiv. Daher ist es für Hotels, Gastronomen und Einzelhändler unglaublich wichtig, diese Kanäle für sich zu nutzen und Social Media Marketing...

mehr lesen

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Linkedin

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Linkedin   Vor allem Unternehmer sollten Ihre Daten besonders gut schützen. Mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung ist das möglich. Wir zeigen Ihnen deswegen, was das genau ist und wie Sie diese bei Linkedin aktivieren.   1....

mehr lesen

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Microsoft

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Microsoft Vor allem Unternehmer sollten Ihre Daten besonders gut schützen. Mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung ist das möglich. Wir zeigen Ihnen deswegen, was das genau ist und wie Sie diese bei Microsoft aktivieren.   1....

mehr lesen
Share This