Youtube Kanal für Hotels, Gastronomie und Einzelhandel in Bayern

Sep 11, 2017 | Fotos und Videos, Internetmarketing, Mittwochsrunde, Youtube |

Youtube Kanal für Hotels, Gastronomie und Einzelhandel in Bayern

Unternehmen und Youtube: Ein dynamisches Duo

Schöne Fotos überzeugen. Noch überzeugender aber sind gut gemachte Videos, welche die Unternehmer Ihren Kunden im Internet zur Ansicht bieten.

Ein Smartphone genügt schon, um hochwertige Produktionen herzustellen. Bayern online gibt ein paar Anregungen, wie Sie Ihr Unternehmen filmisch in Szene setzen können.

 

1. Das passende Equipment.

Zunächst brauchen Sie ein mobiles Endgerät mit Videofunktion. Für aufwändigere Filme bietet es sich an, die Ausrüstung zu erweitern: Richtmikrofone, Stative und Smartphonebefestigungen sind für viele Produktionen unverzichtbare Bestandteile.

2. Alles, was in Ihrem Unternehmen für den Kunden passiert, ist relevant

Das bedeutet: Alles kann Ihren Kunden zur Betrachtung präsentiert werden. Überlegen Sie genau, was Sie in Szene setzen möchten – und vor allem wie.

Spannend und transparent: Dem Koch beim Zaubern über die Schulter blicken

3. Für Anfänger gilt die Regel

Fangen Sie klein an und produzieren Sie zunächst ausschließlich kurze Clips, die leicht geschnitten und hochgeladen werden können. Führen Sie Ihre Kunden (und Zuschauer) zum Beispiel in die Küche Ihres Restaurants. Zeigen Sie Ihnen, wie die Zimmer Ihres Hotels ausgestattet sind oder dokumentieren Sie die Renovierungsarbeiten in Ihrem Ladengeschäft. Es bleibt Ihnen selbst überlassen, ob Sie die Aufnahmen kommentieren oder mit Musik unterlegen. Grundsätzlich aber gilt: Der Kunde möchte informiert werden.

4. Verzichten Sie auf Experimente

Verzichten Sie auf Experimente wie Zooms oder Schwenks. Sorgen Sie dafür, dass die Kamera ruhig gestellt ist. Filmen Sie daher mit angelegten Armen oder nutzen Sie ein Stativ. Denn nichts ist nervtötender und kontraproduktiver als ein Video, auf dem nicht wirklich etwas zu erkennen ist.

5. Für größere Produktionen mit Vertonung lohnt es sich, auf professionelle Unterstützung zu setzen.

Erfahrene Filmer und Youtuber wissen genau, wie der Ton umgesetzt werden muss. Sie helfen bei den Off-Tönen und gegebenenfalls bei der Interviewführung. Auch bei der Beleuchtung des Settings sollte man nichts dem Zufall überlassen.

6. Die Playlist auf YouTube: Ein ideales Videoarchiv

Die Playlist von YouTube organisiert und archiviert Ihre Aufnahmen. Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihre Videos mit Tags gekennzeichnet sind. Suchen Sie einen passenden Titel für die Filme, in dem kurz und einfach erklärt wird, worum es geht. Hinterlegen Sie Ihren Unternehmensnamen und beschreiben Sie auch den Ort der Filmaufnahme. So können Sie sicher gehen, dass Ihre Videos später bei YouTube und in den einschlägigen Suchmaschinen gefunden werden.

7. Verknüpfen Sie Ihren Kanal auch mit anderen sozialen Netzwerken.

 

 

Folgt mir:

Mark Zimmermann

Gründer des Regionalportals Bayern-online, Hauptaufgabe neben Entwicklung von Bayern-online ist die Suche nach neuen Medienberatern. http://www.Partner.Bayern-online.de
Folgt mir:
Was ist Ihnen an Ihrer Internetseite am Wichtigsten?

Aktuelle Beiträge

Social Media Marketing für Hotels, Gastronomie und Einzelhandel in Bayern

Social Media Marketing für Hotels, Gastronomie und Einzelhandel in Bayern   Fast jeder ist heutzutage in den Sozialen Medien aktiv. Daher ist es für Hotels, Gastronomen und Einzelhändler unglaublich wichtig, diese Kanäle für sich zu nutzen und Social Media Marketing...

mehr lesen

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Linkedin

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Linkedin   Vor allem Unternehmer sollten Ihre Daten besonders gut schützen. Mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung ist das möglich. Wir zeigen Ihnen deswegen, was das genau ist und wie Sie diese bei Linkedin aktivieren.   1....

mehr lesen
Share This