Googles Hotel Booking Seite

Mrz 19, 2019 | Google

Googles Hotel Booking Seite

 

In nur wenigen Monaten ist Google zu einer Bedrohung für Buchungs Webseiten, so wie Airbnb, geworden. Ohne große Ankündigungen hat Google eine vollwertige Ziel-Website für Hotels vorgestellt.

Vorgestellt wurde alles von Richard Holden, Googles Vizepräsident für Produktmanagement. Er schrieb in einem Blog letzte Woche über die neuen Funktionen in Google Flights und Hotels und hat dabei nebenbei die Entwicklung der vollwertigen Hotel-Meta-Suchseite und Buchungsmaschine erwähnt.

Das Ziel der Seite ist es, den Smartphone Nutzern die Suche zu vereinfachen und Ihnen zu helfen,  Entscheidungen zu treffen. Die neue Suchfunktion bietet daher auch eine bessere Preisfilterung und die Möglichkeit direkt bei Google zu buchen.

Das ganze sieht nun so aus – sobald man die Hotelseite von Google besucht und ein Hotel auswählt, fällt sofort ein “Zimmer buchen” Button auf.

Sie können nun mit dem neuen Filter “Angebote” das richtige Hotel für Ihre Reise finden. Dieser Filter, so Holden, hebt Hotels hervor, in denen ein oder mehrere Partner von Google Preise deutlich unter dem üblichen Preisniveau anbieten. Die Werbung dieser Partner bringt das Geld für Google ein.

 

Kunden können nun mit Hilfe von Google Maps ein Hotel in günstiger Lage und in der Nähe von relevanten Sehenswürdigkeiten suchen und finden. geben Sie den Ort ein und es werden Ihnen mehrere Optionen mit Preisen und Lauf- und Fahrstrecken zu Sehenswürdigkeiten vorgeschlagen. Einige Anbieter haben sogar die Möglichkeit direkt auch Flüge zu buchen und umgekehrt.

Eine neue Funktion in Google Flights ist der Preisfilter. Dieser ermöglicht den Kunden auf der Google Flights Weltkarte nach Zielen zu Suchen, die in ihr Budget passen. Sobald der Kunde dan Ein Ziel ausgewählt hat erhält er auch einen Preisausblick. Dieser zeigt ihm, ob der Preis für die Flüge hoch, niedrig oder typisch ist. Auch wird der Kunde informiert, ob der Preis in nöchster Zeit steigen oder sich senken wird. Dies hilft dabei Entscheidungen über Reisen und Buchungen zu treffen.

 

Alles in Allem sollen die neuen Funktionen dem Kunden helfen Geld zu sparen, seine Reisen optimal zu planen und zu buchen und mehrere Sachen an einem Ort zu erledigen. Die Nutzung ist einfach und intuitiv.

 

 

Folgt mir:

Mark Zimmermann

Gründer des Regionalportals Bayern-online, Hauptaufgabe neben Entwicklung von Bayern-online ist die Suche nach neuen Medienberatern. http://www.Partner.Bayern-online.de
Folgt mir:

Was ist Ihnen an Ihrer Internetseite am Wichtigsten?

Aktuelle Beiträge

Share This